Die Höhwaldhütte im Wald- und Naturschutzgebiet „Buchhell“ ist in die Jahre gekommen und erfüllt bei weitem nicht mehr die Ansprüche, die an ein modern ausgestattetes Gebäude gestellt werden. Wir wollen das Niveau der Freizeit- und Grillanlage Höhwaldhütte durch einen Um- und Erweiterungsanbau deutlich verbessern. Die kalkulierten Kosten der geplanten Baumaßnahme belaufen sich auf rund 30.000 €. Öffentliche Zuschüsse durch das Land Hessen und andere Institutionen schmälern unser Finanzierungsvolumen. Zu erbringende Eigenleistungen durch Privatpersonen und den Feuerwehrkameraden ergänzen die Finanzierung, doch sind wir in einem nicht unerheblichen Teil auf die Hilfe, Solidarität und Spendenbereitshaft unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger angewiesen.

Durch eine sorgfältige Planung und die Unterstützung der Ortsvereine, durch die Mitglieder unseres Vereins sowie die Unterstützung heimischer Unternehmen und Betriebe, werden wir die ursprünglich geplanten Kosten erheblich vermindern. Allerdings haben wir immer noch eine Lücke in der Finanzierung der gesamten Bausumme, die wir durch eine Spendenkampagne schließen wollen.

 

  • Querschnitt
  • Westansicht
  • Querschnitt
  • Südansicht
  • Nordansicht
  • Ostansicht